Schachportal Newsletter

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere Newsletter zu abonnieren.
Kärntner Schachverband News News - Details

St. Veit Open bleibt auf hohem Teilnehmerniveau Veröffentlicht am: 08.07.2017   Autor: von Alfred Eichhorn

254 Schachsportler-innen treten morgen in der St. Veiter Blumenhalle zur bereits 36. Auflage der Jacques Lemans Open bis dato an.

Äußerst zufrieden mit diesem Voranmeldestand zeigen sich Cheforganisator Fritz Knapp und Co. vom Veranstalterverein SV Asvö St. Veit. Im mit 3.700 Euro dotierten A-Turnier ist der mehrfache kroatische Gesamtsieger und aktuelle Titelverteidiger GM Marin Bosiosic der Topfavorit. Hauptrivale wird wohl sein zum ersten Mal mitspielender Zunftkollege und Landsmann Ante Brkic sein. Österreichs Toptrio führt IM Andreas Diermair an, vor Maria Saals Klassemann, quasi Lokalhero IM Georg Halvax und dem steirischen Neo-IM Gert Schnider. Ca. 80 Akteure versuchen im A-Feld zu reüssieren, darunter auch St. Veits Bundesligistin WFM Laura Hiebler aus der Steiermark. Ein paar mehr werden morgen beim Start, um 19 Uhr, aus regionaler Sicht dazukommen, wenn Kärntens Schachpräsident Fritz Knapp, sein Vize Franz Kraßnitzer sowie LAbg. Günter Leikam und Stadtvize Martin Kulmer bzw. Sportstadtrat Manfred Kerschbaumer das Turnier zum Start freigeben. Am Sonntag wird eine Doppelrunde ausgetragen – mit Gratisgrill vom Feinsten dazwischen für alle!

Das Prunkstück ist einmal mehr das B-Feld mit knapp 160 Spielern aus neun Nationen. Der 30-jährige Startranglisten-Erste Moldavier Alexandr Lauda ist als ehemaliger U20-Jugend-WM-Teilnehmer der erste Kandidat auf den mit 750 Euro dotierten Siegerpreis. Titelverteidiger ist Karl Lang, Vizebürgermeister aus der Bezirksstadt Feldkirchen. Mitfavoriten sind sicherlich das Ex-Siegerduo Horst Prüsse (D) und „Stocklauser“ Josef Widowitz aus Kärnten. Gespannt darf man auch auf das Abschneiden der Elo-stärksten 15-jährigen Schachsport-Amazone WFM Zala Uhr sein sowie auf ihre slowenische Landsfrau Petra Kejzar, die Bundesligisten für St. Veit. Außenseiterchancen hat auch ihre Teamkollegin Laura Tarmastin. St. Veits Talent Louie Schaffner (10 Jahre) und Rudens stärkster Jugendlicher Gabriel Doujak werden wohl die eine oder andere Überraschung aufwarten können. Und last but not least wartet auch das 18. Jugendopen auf seinen Einsatz.

Zurück

Terminkalender

< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30